Über

 

Hallo!

Ich bin Psychologin in Tübingen und blogge hier unter dem Pseudonym Jeca. Ich bin in eigener Praxis tätig und arbeite zusätzlich mit einem Auftrag mit jungen Erwachsenen im Rahmen einer berufsvorbereitenden Maßnahme.

Zum Fachlichen: ich bin transaktionsanalytisch weitergebildet und in berufsbegleitender Ausbildung zur psychologischen Psychotherapeutin in analytischer Psychologie nach C.G. Jung.
Ich versuche, in diesem Blog den Spagat zwischen Wissensvermittlung für Laien, „Goodies“ für Kollegen und gesellschaftlichem Diskurs zu schaffen. Wie gut mir das gelingt, wird sich über die Zeit zeigen… 🙂
Ich freue mich über Fragen, Anregungen, Diskussionen, …!

Meine „Steckenpferde“ sind die Beratung Hochbegabter, (psychotherapeutische) Arbeit mit Träumen und Psychotherapie unter Einbezug von Videospielthematik.